Acerola-Pulver

Herkunft

Die Acerola-Kirsche, u.a. auch Antillen-Kirsche genannt, ist eine der am Vitamin C-reichsten Früchte überhaupt. Sie wächst in Ländern wie Texas, Mexiko, Panama, Guatemala und Brasilien und darüber hinaus auch in Jamaika. Eine Kultivierung der Art außerhalb der natürlichen Verbreitungsgebiete ist selten.


Acerola-Pulver - 100 g - PZN 0122884

Acerola-Pulver 100 g

PZN 0122884

10,20 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit max. 5 Tage *

102,00 EUR pro kg

1 x 'Acerola-Pulver' bestellen Details

Hinweis

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Trocken, nicht über 25° C und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Vielseitige Verwendung

Durch ihren hohen Vitamin C-Anteil gewinnt die Acerola-Kirsche derzeit weltweit an Bedeutung. Die Früchte der Acerola-Kirsche können roh verzehrt werden, jedoch lässt sich die Frucht nicht exportieren, da sie wegen ihrer weichen und saftigen Form sofort nach der Ernte verarbeitet werden muss. Die Acerola-Kirsche dient zur Saftherstellung oder als Zusatz zu Fruchtsäften, um diese mit Vitamin C anzureichern, sie kann Marmeladen und Gelees zugesetzt werden und darüber hinaus als Säurezusatz zur Intensivierung des Eigenaromas anderer Früchte dienen.

Wie macht man sich den Vitamin C-Gehalt der Acerola-Kirsche am besten zunutze?

Die Acerola-Kirsche wird meist als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Die Vorteile dieser Frucht gegenüber synthetisch hergestelltem Vitamin C, der sog. Ascorbinsäure, liegen darin begründet, dass die Acerola-Kirsche noch weitere Substanzen wie Bioflavonoide und das Provitamin A enthält.

In Zeiten von Fastfood und einseitiger Ernährung ist es nicht immer möglich, einen optimalen Vitamin C-Spiegel aufrechtzuerhalten. Auch durch Nikotin- oder Alkoholgenuss oder in bestimmten Belastungssituationen (z.B. Stress) wird unser Immunsystem angegriffen. Daher ist es sinnvoll, den menschlichen Körper zusätzlich mit Vitamin C zu versorgen, da er dazu nicht selbst in der Lage ist und auch nur über geringe Möglichkeiten verfügt, um dieses zu speichern.

Vitamin C - Die DGE empfielt mindestens 75 mg am Tag

Da Vitamin C zahlreiche wichtige Aufgaben im Körper erfüllt, ist der menschliche Körper auf einen Anteil von mindestens 75 mg Vitamin C am Tag angewiesen, so empfohlen von der DGE, der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Eine optimale Alternative den Körper gezielt mit Vitamin C zu versorgen, bietet sich durch Acerola-Pulver. Von Natur aus reich an natürlichem Vitamin C ist es eine ideale Lösung. Schon ½ Teelöffel am Tag, am besten in ein Glas Wasser oder Saft eingerührt, reichen schon aus, um die gezielte Versorgung des Körpers mit Vitamin C zu ergänzen.


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Sanitas Akademie

Sanitas auf Facebook