Sonstiges

Hanf-Öl – Ein Naturprodukt mit wertvollen ungesättigten Fettsäuren

Die Samen des Hanfes zählten in China neben Hirse und Reis zu den wichtigsten Körnerfrüchten. Um aus dem wertvollen Hanfsamen ein ebenso wertvolles Hanfsamenöl zu erzeugen, werden die Samen schonend per Hand geerntet und anschließend kaltgepresst. Das Ergebnis ist ein Qualitätsspeiseöl mit dem charakteristischen Geschmack und der grünen Farbe des Hanföls. Aufgrund der geringen Wärmeentwicklung während der Pressung bleiben die wertgebenden Bestandteile erhalten. Hanföl enthält viele mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Linolsäuren (50-70%), Alpha-Linolensäure (15-25%) sowie die seltene Gamma-Linolensäure. Linolsäure und Alpha-Linolensäure sind essentielle Fettsäuren, d.h. der menschliche Körper kann sie nicht herstellen, sondern muss sie über die Nahrung aufnehmen.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

0