Rosenwurz – Rhodiola rosea Extrakt mit Magnesium & Vitamin B1

60 KapselnPZN 4187691
Hersteller:
sanitas GmbH & Co. KG, D-32839 Steinheim
Nettofüllmenge:
60 Kapseln à 506 mg ≙ 30,4 g; Nettofüllmenge pro Kapsel: 411 mg

19,95

Enthält 7% reduzierte MwSt.
(0,33 / 1 Kapsel)
zzgl. Versand
Alle Preise inkl. MwSt.
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Kategorie:

Beschreibung

Rosenwurz

Nahrungsergänzungsmittel mit Rosenwurzextrakt (Rhodiola rosea), Magnesium* & Vitamin B1
*trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

Zutaten: Magnesiumcarbonat, Rhodiola rosea Wurzelextrakt, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Vitamin B1
Nettofüllmenge 411 mg

Verzehrempfehlung: 1 Kapsel pro Tag mit ausreichend Flüssigkeit verzehren.

Informationen zum Thema:

Rhodiola rosea, die Rosenwurz, gehört zur Familie der Dickblattgewächse und ist in Zentral- und Nordasien, insbesondere in der Mongolei bis hinein in einige Regionen Sibiriens, weit verbreitet. In Europa findet man die Pflanze in Island, auf den Britischen Inseln, in Teilen Skandinaviens, aber auch in den Gebirgsregionen des Balkans. Die Verwendung der Rhodiola rosea hat eine lange Geschichte, denn schon die alten chinesischen Kaiser schickten ihre Boten nach Sibirien, um die begehrte Pflanze zu besorgen. Wurde Rosenwurz in früherer Zeit in erster Linie wegen seiner Duftstoffe angebaut und verarbeitet, so stehen heute seine wertvollen Inhaltsstoffe im Zentrum des Interesses.

Rosenwurzextrakt plus Magnesium & Vitamin B1

Zur Unterstützung eines normalen Nervensystems und normaler psychischer Funktionen ist eine ausreichende Versorgung mit Magnesium und Vitamin B1 zu empfehlen.

Magnesium ist ein für den menschlichen Energiestoffwechsel unverzichtbarer Mineralstoff. Neben Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff, Schwefel, Phosphor, Kalium, Kalzium und Eisen gehört es zu den zehn wichtigsten Elementen, die der Mensch zum Leben braucht. Magnesium wird durch Stoffwechselprozesse ständig verbraucht und vom Körper ausgeschieden und muss deshalb täglich neu zugeführt werden.

Laut Stellungnahme der EFSA, der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit, trägt Magnesium u.a. bei

  • zu einer Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung
  • zu einer normalen Funktion des Nervensystems
  • zu einer normalen psychischen Funktion
  • zu einer normalen Muskelfunktion
  • zu einem normalen Energiestoffwechsel
  • zu einer normalen Eiweißsynthese

Vitamin B1, auch Thiamin genannt, ist ein wasserlösliches Vitamin. Laut der EFSA trägt Thiamin ebenfalls zu einer normalen psychischen Funktion und einer normalen Funktion des Nervensystems sowie zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Eine tägliche und ausreichende Versorgung mit diesen essentiellen Vitalstoffen ist daher sehr empfehlenswert.

  • Rein pflanzlich
  • Ohne Gelatine
  • Ohne Gentechnik
  • Magnesium & Vitamin B1 plus Rhodiola rosea Extrakt

Weiterführende Informationen

Bei Rhodiola rosea kommt es insbesondere auf die enthaltenen Pflanzenstoffe Rosavin und Salidrosid und den verwendeten Rosenwurzextrakt an. Diese Faktoren bestimmen entscheidend die Qualität eines Rosenwurz-Präparats. Eine Kapsel von sanitas-Rosenwurz enthält bereits 200 mg Rodiola rosea Wurzelextrakt. Wir empfehlen eine Kapsel pro Tag, idealerweise am Morgen mit dem Frühstück und reichlich Flüssigkeit, einzunehmen

Das Gehirn – Ein Netzwerk aus Nervenzellen
Bereits durch eine einzige winzige Information werden Zehntausende dieser Nervenzellen miteinander vernetzt. Dieses gigantische Netzwerk ist unter anderem zuständig für unsere mentale Vitalität und Leistungsfähigkeit, unsere Gedanken und Ideen, das Erinnerungsvermögen, aber auch für unsere Konzentrations- und Merkfähigkeit.

Das Gehirn kann „müde“ werden
So kann man auch bereits in jungen Jahren durch Alltagshektik und eine starke Belastung durch Stress im Arbeits- oder Privatleben vergesslich, konfus oder unkonzentriert wirken. Später hat dies häufig andere Ursachen: So nimmt mit zunehmendem Alter das Gehirnvolumen und die Anzahl der Nervenzellen ab. Auch die Konzentration der Botenstoffe, der sogenannten Neurotransmitter, die für einen schnellen Austausch der Informationen zwischen den Nervenzellen verantwortlich sind, ist nicht mehr im Gleichgewicht. Das Gehirn ist sozusagen „müde“ geworden.

Unser Extra-Tipp:
Etwas Bewegung an der frischen Luft, einige Minuten “Gehirnjogging” (z.B. ein Sudoku oder ein Kreuzworträtsel lösen oder einen Text verkehrt herum lesen) oder zwischendurch ein paar Entspannungstechniken einbauen (z.B. Streck- oder Gähnübungen) und viel trinken können die Konzentrations- und Gedächtnisleistung zusätzlich verbessern.

Nährwertangaben

ø-Nährstoffangaben proTagesportion (=1 Kapsel)100 g
Rhodiola rosea Extrakt **200 mg39,53 g
Magnesium*60 mg²11,86 g
Vitamin B₁ 1,2 mg¹ 0,24 g
¹ 109 % der Nährstoffbezugswerte (NRV) nach VO (EG) Nr. 1169/2011
² 16 % der Nährstoffbezugswerte (NRV) nach VO (EG) Nr. 1169/2011
* Magnesium trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
** kein Referenzwert vorhanden

Zutaten

Magnesiumcarbonat, Rhodiola rosea Wurzelextrakt, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Vitamin B1

Wichtige Hinweise

Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Trocken, nicht über 25° C und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen